Zum Inhalt springen

Waschmaschine Siemens WM14NK98 IQ300

Siemens WM14NK98

iSensoric Waschmaschine mit iQdrive-Motor für besonders wirkungsvolle und effiziente Wäschepflege.

Siemens WM14NK98

Siemens WM14NK98

Gebrauchs und Montageanleitung  für – Siemens WM14NK98
[Gebrauchsanleitung PDF]: WM14NK98-DE

 

Besonders effektive und extrem schonende Wäschepflege – Softtrommel

Die besonders schonende softTrommel gestattet eine nochschnellere Durchflutung Ihrer Wäsche – wirkungsvoll unterstützt durch die neuen asymmetrischen Mitnehmer. Somit ist eine schnelle, sichere und schonende Wäschepflege gewährleistet.

voltMonitor

voltMonitor für zuverlässige Informationen über Schwankungen in der Stromzufuhr.

Technische Daten

Leistung und Verbrauch

  • Nennkapazität:8 kg
  • Energieeffizienzklasse:A+++auf einer Energieeffizienzklasse-Skala von A+++ bis D
  • Energieverbrauch von137 kWh/Jahr auf der Grundlage von 220 Standard-Waschzyklen für 60°C- und 40°C- Baumwollprogramme bei vollständiger Befüllung und Teilbefüllung sowie dem Verbrauch der Betriebsarten mit geringer Leistungsaufnahme. Der tatsächliche Energieverbrauch hängt von der Art der Nutzung des Geräts ab.
  • Energieverbrauch des Standardprogramms Baumwolle 60°C0.74 kWhbei vollständiger Befüllung und0.69 kWhbei Teilbefüllung sowie0.34 kWhim Standardprogramm Baumwolle 40°C bei Teilbefüllung
  • gewichtete Leistungsaufnahme im Aus-Zustand / unausgeschaltetem Zustand:0.1 W/0.5 W
  • Wasserverbrauch von9900Liter/Jahr auf der Grundlage von 220 Standard-Waschzyklen für 60°C- und 40°C-Baumwollprogramme bei vollständiger Befüllung und Teilbefüllung. Der tatsächliche Wasserverbrauch hängt von der Art der Nutzung des Geräts ab.
  • Schleudereffizienzklasse:B
  • max. Schleuderdrehzahl:1400 U/Min.**
    max. Restfeuchte:53 %
  • Die Standard-Waschprogramme, auf die sich die Informationen auf dem Etikett und im Datenblatt beziehen, sindBaumwolle Intensiv 40undBaumwolle Intensiv 60. Diese Programme eignen sich zur Reinigung normal verschmutzter Baumwollwäsche und sind in Bezug auf den kombinierten Energie- und Wasserverbrauch am effizientesten. Die tatsächliche Temperatur kann bei dieser Kombination von der angegebenen Programmtemperatur abweichen, Waschzeiten werden zugunsten eines niedrigeren Energieverbrauchs verlängert. Dabei ist immer eine Waschwirkung A sichergestellt.
  • Programmdauer des Standardprogramms Baumwolle 60 °C225 minbei vollständiger Befüllung und225 minbei Teilbefüllung sowie im Standardprogramm Baumwolle 40 °C225 minbei Teilbefüllung
  • Geräuschwert Waschen im Standardprogramm Baumwolle 60°C bei vollständiger Befüllung in dB (A) re 1 pW:49
  • Geräuschwert Schleudern im Standardprogramm Baumwolle 60°C bei vollständiger Befüllung in dB (A) re 1 pW:72

Programme

  • Standardprogramme: Baumwolle, Pflegeleicht, Fein/Seide, Wolle-Handwäsche
  • Spezialprogramme: Dessous,Jeans/Dunkle Wäsche,Schleudern / Abpumpen,Trommel Reinigen (mit Erinnerungsfunktion),Hemden/Business,Outdoor/Imprägnieren,Schnell/Mix,Spülen,Super 30’/15′, Fein/Seide, Wolle-Handwäsche

Optionen

  • varioSpeed: Bis zu 65% kürzere Waschprogramme ***
  • touchControl-Tasten:Vorwäsche,Fertig in,Wasser Plus,Temperatur,varioSpeed,Start / Pause mit Nachlegefunktion,Drehzahlabwahl/ohne Schleudern

Komfort und Sicherheit

  • iQdrive: energiesparenste und leiseste Motorentechnologie
  • anti-vibration Design: mehr Stabilität und Laufruhe
  • Vollelektronische Einknopf-Bedienung für alle Wasch- und Spezialprogramme
  • Großes Display für Programmablauf, Drehzahl, Restzeit,24 hEndezeitvorwahl und Beladungsempfehlung
  • Nachlegefunktion: Unterbrechen Sie den bereits gestarteten Waschvorgang, um weitere Wäschestücke in die Trommel zu legen.
  • Genaue Beladungserkennung zum Programmstart dank intelligenter Messtechnologie.
  • waterPerfect Plus: ressourcenschonendes Wassermanagement
  • Schaumerkennung
  • Unwuchtkontrolle
  • Signal am Programmende
  • Kindersicherung
  • Einsatz für Flüssigwaschmittel
  • 32 cm-Bullauge,grau, weißmit171° Türöffnungswinkel
  • Metallverschlusshaken
  • Komfortverschluss
  • aquaStop®: eine Siemens Hausgeräte Garantie bei Wasserschäden – ein Geräteleben lang.*

Technische Informationen

  • unterschiebbar ab 85 cm Nischenhöhe
  • Gerätemaße (H x B):84.8 cmx59.8 cm
  • Gerätetiefe:59.0 cm
  • Gerätetiefe inkl. Türe:63.2 cm
  • Gerätetiefe mit geöffneter Türe:106.3 cm

 

Please follow and like us:

16 Gedanken zu „Waschmaschine Siemens WM14NK98 IQ300“

  1. Völlig aussagelose dumme Beschreibung. Ich wollte heute ein Waschprogramm vorzeitig beenden und fand keine Einstellungen für Abpumpen und Schleudern. Schreiben bei Ihnen IDIOTEN die Gebrauchsanleitungen und die Maschinendisplays, weil so wichtige, grundlegende Informationen EINFACH FEHLEN? Welch ein Mist-Produkt und ein Mist-Service! Pfui!

      1. Hallo, wegen Kindersicherung was blinkt immer wenn ich eine Program wähle und Starte, lass mich nicht wegen die blinkenden Schlüssel weiter mit Start das Program zum starten.
        die sogenante 5 sec drüchen die Start hilft nicht leider. Andere möglichkeit?
        DANKE; LG Renate

  2. Schaumerkennung? Meine hat das anscheinend nicht. Oder erkennt die Machine den Schaum und macht dann aber nichts dagegen, oder wie? Jedenfalls ist bei mir schon mehrmals so viel Schaumentstanden, dass dieser dort raus quillte wo man sonst das Waschmittel einleert.

    Abhilfe?

    1. Hallo, Fehler F23 bedeutet: Der Sicherheitsschalter hat Wasser im unteren Teil des Körpers erkannt. Bitte den Wasserhahn schließen. Der Fehler kann nur durch einen versierten Kundendiensttechniker behoben werden. Wir empfehlen Ihnen, den Werkskundendienst zu kontaktieren.

  3. Fläschenträger Jutta

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    die Gebrauchsanleitung als PDF läßt sich leider nicht herunterladen, denbenannten Fehler verstehe ich nicht… dabei suche ich nur eine Möglichkeit, eine gewaschene Hose zu schleudern …also einen Schleudergang nach einem Kurzprogramm eine einzelne Schleudermöglichkeit zu finden. ( Die „Gebrauchsanleitung“ habe ich, finde aber nichts zu meinem Problem…mir fehlen auch Infos zu den einzelnen Programmen! Leider…
    Mit freundlichen Grüßen

    Jutta Fläschenträger

    1. Hallo, Problem: E18 – Ablaufschlauch verstopft oder geknickt.
      Stellen Sie den Programmwähler auf „Aus“ und ziehen Sie den Netzstecker. Prüfen Sie, ob der Ablaufschlauch knickfrei verlegt ist. Lösen Sie die Schlauchschelle am Siphon, Ablaufschlauch vorsichtig abziehen (Restwasser). Reinigen Sie den Ablaufschlauch und Siphon-Stutzen. Halten Sie den Ablaufschlauch in einen Eimer und wählen Sie das Programm „Abpumpen“. Schließen Sie den Ablaufschlauch am Siphon an und prüfen Sie diesen auf Dichtigkeit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert